Schlagwörter

,

VulkankraterHeute verlassen wir unser schönes Hotel in Ortahisar und fahren in südwestlicher Richtung zu einem großen Salzsee.

Bei der ersten Etappe fahren wir vollständig um einen Wasser gefüllten Vulkankrater herum. Die Landschaften werden insgesamt abwechslungsreicher und auch grüner. Pappeln und Bäche säumen unseren Weg. In einigen kleinen Dörfern waren wahrscheinlich noch nie Touristen gewesen. Die Einheimischen sind sehr neugierig, aber auch hilfsbereit und freundlich.Personentransport

Der Wasserstand in dem Salzsee ist um diese Jahreszeit niedrig. Heute allerdings ist er auch die Raststätte eines großen Flamingo-Schwarms.

Die letzte Etappe bis nach Konya werden wir mit den Bussen gefahren. Dort besuchen wir das Museum des islamischen Philosophen Mevlani, dass eine wundervolle Architektur besitzt.Schafhirten während des TreibensMevlani-Museum

Advertisements